Weihnachtsbasar

UWährend der Adventszeit haben die Schulkinder der DVS mit ihren Lehrerinnen und Lehrern auf vielfältige Art gewerkelt und phantasievolle Bastelarbeiten und Weihnachtsgeschenke hergestellt.

Beim Weihnachtsbasar am 13. Dezember wurden diese kleinen Kunstwerke in den Klassenräumen präsentiert und von den Kindern zum Kauf angeboten.

Zur Eröffnung des Basars begrüßte Frau Winning die in großer Zahl gekommenen Gäste. Unter der Leitung von Herrn Meyer sangen alle gemeinsam „In der Weihnachtsbäckerei“ und „Fröhliche Weihnacht“.

Anschließend konnten alle Besucher die Schmuckstücke in den liebevoll gestalteten Klassenräumen bestaunen und natürlich auch kaufen. Es gab vielfältige Weihnachtsbaum-Anhänger, verschiedene Engel und Sterne, Tannenbäume, Weihnachtskarten mit unterschiedlichen Motiven, Wind- und Flaschenlichter, Jute-Wichtel, Duft-Orangen, Zuckerstangen-Mäuse, Weihnachtsbleistifte, Lesezeichen, selbstgedrucktes Geschenkpapier, Knetseife und Seifenblasen, Roggen-Kissen, Weihnachtsplätzchen, selbst zusammengestellte Backmischungen und eine 15-Minuten-Weihnachtstüte.

In der Turnhalle präsentierten die Kinder der HipHop-AG ihre einstudierten Tänze.

Das Orchester der FTN begleitete das bunte Treiben mit weihnachtlicher Musik.

Für das leibliche Wohl sorgte der Förderverein mit vielen Helfern aus der Elternschaft: Auf dem Schulhof waren Stände aufgebaut, an denen Bratwürstchen und Punsch angeboten wurden. In der Turnhalle gab es frischgebackene Waffeln und Kaffee.

Auch einen Weihnachtsbaum konnten die Besucher erwerben.

In der ganzen Schule herrschte trotz des Regenwetters eine fröhliche Vorweihnachtsstimmung.

Wir freuen uns über die zahlreichen Gäste und das Interesse an der Arbeit der Kinder und Lehrkräfte.

Ganz herzlich bedanken wir uns bei unserem Förderverein und den Helfern aus der Elternschaft für die Organisation des Festes sowie für ihr unermüdliches Engagement während des gesamten Jahres.

 

Allen Familien wünschen wir ein gesegnetes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch!