Endlich Schulkinder!

 

Am 7. August 2018 begrüßten wir 12 Vorklassenkinder und 79 Erstklässler an der Dorothea-Viehmann-Schule.

 

Der aufregende erste Schultag begann mit einem Einschulungsgottesdienst in der Matthäuskirche bzw. Herz Jesu – Kirche.

 

Danach traten die Schulanfänger zum ersten Mal ihren Schulweg an. Begleitet wurden sie von ihren Eltern und vielen Gästen, die die Einschulungsfeier miterleben wollten.

 

Nach einer Willkommensansprache von Frau Winning wurden die neuen Mitschüler von den Kindern des Jahrgangs 4 mit einem Theaterstück begrüßt. Gespannt verfolgten sie die Geschichte und die Lieder vom Wolf, der lesen lernen will.

 

Schließlich nahmen die Klassenlehrkräfte ihre Kinder in Empfang und gingen mit ihnen zur ersten Unterrichtsstunde in den Klassenraum.

 

Für die Eltern und Gäste hatte die Elternschaft des Jahrgang 2 einen kleinen Imbiss vorbereitet.

 

 

Unseren Schulanfängern wünschen wir einen guten Schulstart

und viel Freude und Erfolg beim Lernen!