Klassenrat-Workshop der Klasse 3b

Anfang Mai besuchten die Kinder der Klasse 3b einen Workshop zum Thema Klassenrat. Im Kinder- und Jugendhaus Kassel wurden sie herzlich begrüßt. Zu Beginn führten sie ein Kennenlernspiel durch, um sich als Gruppe zu erfahren und wahrzunehmen. Im Anschluss erlebten sie in unterschiedlichen Aktionen, was es heißt eine Meinung zu haben, zu ihr zu stehen und diese auch zu begründen. Durch abwechslungsreiche Übungen konnte sich jedes Kind aktiv einbringen und Erfahrungen sammeln. Nun folgte die Durchführung eines Klassenrates. Das Thema lautete: Was wollen wir im Juni gemeinsam für einen Ausflug machen? Unter der erfahrenen Leitung von Gunther und Christiane lernten die Kinder die Regeln und die Abfolge eines Klassenrates kennen und konnten diese aktiv trainieren. Mit Hilfe der selbst gestalteten Meinungssteine stand zum Schluss das Ergebnis fest: Wir gehen ins Schwimmbad. Auch im Unterricht findet der Klassenrat seine Umsetzung. Hier werden Probleme geklärt und gemeinsame Entscheidungen herbeigeführt. Die Kinder erlernen somit demokratische Strukturen und Abläufe und werden in die Planung schulischer Belange einbezogen.

 

Bianka Brandenstein