Handballfest der Kasseler Grundschulen

 

Am 1. März fand das diesjährige Hallenhand-ballfest der Kasseler Grundschulen in der Auehalle statt. Die Dorothea-Viehmann-Schule nahm mit einer gemischten Mannschaft aus Jungen und Mädchen teil.

In den Spielen zeigten unsere Jungen und Mädchen den Zuschauern fantastische Kombinationen und erzielten dabei zahlreiche Tore. Zwischen den Spielen musste das gesamte Team einen Hindernissparcours bewältigen, der ebenfalls in die Wertung einging. Dabei stand vor allem die Koordination der Kids im Zentrum.

Am Ende des Tages konnte unsere Mannschaft das letztjährige Ergebnis (Platz 2) „toppen“ und den verdienten ersten Platz feiern.

Nico Schrader