Brotmuseum

Die Kinder des Jahrgangs 3 beschäftigten sich seit den Sommerferien mit dem Thema „Vom Korn zum Brot“. Nachdem die Kinder zu kleinen Experten geworden waren, stand am 05.10.2016 ein Besuch des Brotmuseums in Ebergötzen an. Nach einer freundlichen Begrüßung zu Beginn wurden in der dortigen Backstube eigene Brote geformt und gebacken, die später stolz mit nach Hause gebracht werden konnten. So entstanden Schildkröten, Zöpfe, Igel, Autos und vieles mehr. Im Anschluss suchten die Kinder in den Räumlichkeiten des Museums sowie auf dem Außengelände nach Informationen, um alle Fragen der Rallye beantworten zu können. In Kleingruppen gingen sie von Raum zu Raum, lasen Wandtexte und schauten sich die vielen Bilder und Ausstellungsstücke an. Am Ende des Vormittags folgte für alle ein eindrucksvoller Besuch der auf dem Gelände stehenden Bockwindmühle und Wassermühle.