Die Schule geht los!

 

Am 08. September begann für 63 Erstklässler und 13 Vorklassenkinder ein neuer Lebensabschnitt. Mit Schulranzen und Zuckertüte kamen sie in Begleitung von Eltern und Verwandten zu ihrem ersten Schultag in die Dorothea-Viehmann-Schule.

 

Nach einer Willkommensansprache der Schulleiterin wurden die Schulanfänger auch von ihren Paten der 4. Klassen begrüßt. Mit Szenen aus dem Schulalltag von heute und vor 100 Jahren zeigten die Viertklässler ihren neuen Mitschülern, was sie in der Schule alles erwartet und wie es in früheren Zeiten in der Schule zuging. Manches hat sich verändert, einige Dinge sind gleich geblieben – zu diesem Schluss kamen die erfahrenen Schulkinder und wünschten den Schulanfängern eine schöne Schulzeit.

 

Anschließend nahmen die Lehrkräfte Frau Schwegler, Frau Kruse, Herr Meyer und Herr Hering ihre neuen Schützlinge in Empfang und gingen mit ihnen zur ersten Unterrichtsstunde in den Klassenraum.

 

Die Erwachsenen konnten die Wartezeit zum Austausch und zu einem Imbiss nutzen, den die Eltern des Jahrgangs 2 zur Einschulungsfeier auf dem Schulhof vorbereitet hatten.

 

Der erste Schultag war schnell vorbei. Nun folgen viele weitere…

 

Wir wünschen unseren Schulanfängern einen guten Schulstart und viel Freude am Lernen!