Weihnachten im Schuhkarton

Im November haben Kinder der DVS schon die ersten Weihnachtspäckchen gepackt. Aber nicht für Mama und Papa, Geschwister oder Freunde. - Die bunten Schuhkartons werden an bedürftige Kinder verschickt.

Schon seit einigen Jahren beteiligt sich die DVS an der großen Geschenke-Aktion „Weihnachten im Schuhkarton“, die vom Verein „Geschenke der Hoffnung e.V.“  weltweit durchgeführt wird.

Lehrerinnen und Lehrer haben in ihren Klassen erklärt, dass es in vielen Ländern Familien gibt, die so arm sind, dass sie ihren Kindern nicht einmal etwas zu Weihnachten schenken können. Daher haben viele unserer Schulkinder zusammen mit ihren Eltern Päckchen gepackt, um diesen Kindern eine Freude zu machen: Kleidungsstücke wie Schal oder warme Socken, Schulsachen, Körperpflegemittel, z.B. eine Haarspange oder Zahnbürste und Zahnpasta, Spielsachen wie Autos, ein Puzzle oder ein Kuscheltier und natürlich auch Süßigkeiten - darüber sollen sich bald arme Kinder freuen.

Viele bunte Schuhkartons gehen nun auf die Reise. Die Kinder der Klasse 2b haben geholfen, sie alle ins Auto eines Mitarbeiters der Ev. Gemeinschaft Kassel zu tragen, das sie zur Sammelstelle bringt. Verschickt werden die Geschenke-Kartons an Gemeinden in vorwiegend osteuropäischen Ländern – damit der Weihnachtsmann niemanden vergisst.

 

Danke an alle, die mitgemacht haben!