Projekttag mit den Schulis

„Wer freut sich auf die Schule?“ – „Ich! Ich!“, riefen die zukünftigen Schulanfänger wie aus einem Mund und ließen ihre Finger in die Höhe schnellen.

 

Um auszuprobieren, wie es in der Schule ist, waren die „Schulis“ unserer drei Kitas Niederzwehren, Matthäuskirche und Herz Jesu zusammen mit ihren Erzieherinnen in die DVS gekommen. An sieben Stationen konnten sie Aufgaben zu den Themen Lesen, Schreiben, Zahlen, Formen, Experimente, Basteln und Bewegen bearbeiten. Ausgestattet mit einer Laufkarte wanderten die Kleinen von Station zu Station und erhielten einen Stempel, wenn sie eine Aufgabe erfüllt hatten. Begleitet wurden sie dabei von Patenkindern der 3. Klassen. Geduldig assistierten die Schulprofis ihren künftigen Mitschülern und unterstützten sie bei ihrer Arbeit.

 

Das richtige Bild suchen

 

Buchstaben in den Sand schreiben

 

Plättchen werfen und zählen

 

Passende Formen finden

 

 

Würfelbilder nachbauen

 

Experimente durchführen

 

Faltfiguren basteln

 

 

Zwischendurch wurde gemeinsam in den Klassen gefrühstückt.

 

 

Die Drittklässler begleiteten ihre Schützlinge auch in der Pause auf den Schulhof.

 

 

Die Paten freuen sich schon darauf, wenn sie die neuen Erstklässler im nächsten Schuljahr in der Schule begrüßen dürfen. Wie die Begrüßung aussieht, wird aber noch nicht verraten…